abstand
    alogo
 
> Betrieb

> Produkte
> Standarddrucksachen
> Digitale Druckvorstufe
> Bogenoffset
> Weiterverarbeitung
> Qualitätskontrolle
> Versandabwicklung

> Umweltschutz
> Klimaneutral drucken

> News
> Anfrage

> Kontakt
> Impressum

> pix4print.de
> bio-flyer.de

a

Umwelt   
Der Umwelt zuliebe
und aus Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen

Umweltschutz von Anfang an
Bereits seit 1980 steht der Umweltschutz in unserem Betrieb an erster Stelle. Weit vor den ersten gesetzlichen Bestimmungen über die Entsorgung druckspezifischer Chemikalien, die in einem Druckbetrieb anfallen, haben wir aus freien Stücken für eine Fach- und umweltgerechte Entsorgung gesorgt. Außerdem verwendet Senser nur Papiere aus kontrolliertem forstwirtschaftlichen Anbau.

Der Umwelt zuliebe, die richtige Farbe

Wir setzen bereits seit über 10 Jahren zu 98% nur noch die umweltverträglichen ÖKOSPEED Farben in unserem Betrieb ein. Im Vergleich zu herkömmlichen Farben, die aus mineralischen Ölen hergestellt werden, kommen bei ÖKOSPEED nur rein pflanzliche Öle wie Raps-, Soja- oder Holzöle für die Herstellung zum Einsatz. Das ist gut für unsere Kunden und gut für unsere Umwelt.

Ökostrom
Durch die Installation von besonders stromsparenden Druckmaschinen konnte der Stromverbrauch um etwa 30 Prozent reduziert werden. Seit Januar 2008 produziert Senser ausschließlich mit Ökostrom aus Wasserkraft, welcher vom TÜV Süd zertifiziert ist, um die ökologische Herkunft sicher zu stellen. Mit der neuen HighTech Solarstromanlage produziert Senser etwa 25 Prozent seines Strombedarfs selbst. Das Dach der gesamten Produktionsfläche wurde vor der Solarstrom-Montage zusätzlich isoliert.

Wärme absaugen und Räume heizen - statt Maschine kühlen
Kleine Maschinen werden warm, große Maschinen werden heiß. Zeitnah mit der Inbetriebnahme unserer neuen Druckmaschinen haben wir uns aus umweltökologischen Gesichtspunkten entschieden, die beim Druck entstehende Maschinenabwärme abzusaugen und mit dieser Wärme benachbarte Räume, wie beispielsweie unsere Buchbinderei, zu heizen. Über ein verzweigtes Netz an Absaugrohren wird die Wärme über dezentrale Verteilung dorthin geleitet, wo wir sie benötigen.



Wir drucken klimaneutral

  Mit diesen umfassenden begleitenden Maßnahmen konnten wir den CO2 Ausstoß in den letzten drei Jahren um über 400 Tonnen reduzieren.

Die CO2 Reduzierung durch den klimaneutralen Druck betrug zusätzlich nochmal ca. 350 Tonnen
   
abstand abstand abstand abstand abstand